Winterpokal 15. Spieltag – 26./27.02.2002

Bei bestem Winterpokalwetter – kalt, aber trocken und sonnig – gingen am letzten Winterpokalspieltag insgesamt 25 Starter (6 am Samstag, 19 am Sonntag) auf die Abt.1-Doppelrunde. Den Tagessieg holte sich Ingo Arens (60 Schläge) vor Jonas Rabe (62) und Ansgar Buchholz (64). In der As-Wertung (ausgeloste Teams) siegten Ingo Arens/Hellmut Greiffendorf (22 Asse) vor Peter Hensel/Rolf Lenk (21) und gleich drei Teams mit jeweils 18 Assen: Frank Brunnenkant/Volker Urban, Jonas Rabe/Arnold Wolf und Dr. Karlheinz Haucke/Günter Schmidtbauer.

In der Gesamtwertung Einzel wurde es nochmal richtig eng. Hier siegte Volker Urban (insgesamt 263 Punkte) vor Jonas Rabe (261) und Ansgar Buchholz (249). Volker Urban gewann auch die As-Wertung mit insgesamt 134 Punkten vor Karl-Heinz Wolf (122) und Ansgar Buchholz (121). Bei der anschließenden Siegerehrung wurden Sachpreise für Einzelwertung nach Kategorien, As-Wertung und Gesamt-Einzelwertung ausgegeben.

Wir danken den Teilnehmern für die Teilnahme am Winterpokal und dem Team von Marita und Uwe für die prima Verpflegung. Allen am Winterpokal beteiligten wünschen wir viel Erfolg für die Saison 2022 – bis bald!

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 14. Spieltag – 19./20.02.2022

Trotz der Wetterkapriolen konnte am Samstag gespielt werden (19 Starter), am Sonntag war es aber komplett verregnet. Das beste Tagesergebnis erzielte Hellmut Greiffendorf mit 62 Schlägen vor Ansgar Buchholz und Sebastian Kube (jeweils 63). In der As-Wertung siegte das Team Hellmut Greiffendorf/Frank Brunnenkant (23 Asse) vor Marcus Rade/Sebastian Kube und Norbert Eilert/Alfred Zehm (jeweils 22 Asse).

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban an (246 Punkte), dahinter folgen Jonas Rabe (237) und Michael Puschner sowie Karl-Heinz Wolf (jeweils 228). Auch in der As-Wertung belegt Volker Urban Platz 1 mit 123 Punkten, hier belegen Ansgar Buchholz (117) und Karl-Heinz Wolf (115) die Plätze 2 und 3.

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 13. Spieltag – 12./13.02.2022

Diesmal gab es sowohl am Samstag als auch am Sonntag schönes Winterpokalwetter für die insgesamt 27 Startenden. Den Tagessieg holte mit insgesamt 59 Schlägen Sebastian Kube vor Norbert Eilert (60) und Hellmut Greiffendorf (61). In der As-Wertung (geloste Teams) waren Ansgar Buchholz/Hellmut Greiffendorf mit insgesamt 29 Assen (neue Höchstanzahl für diesen Winterpokal) das Mass der Dinge, dahinter folgten Sebastian Kube/Karl-Heinz Wolf (26) und Volker Urban/Marianne Grügelsberg (20).

Die Einzelwertung führt weiterhin Volker Urban an (240 Punkte), auf den Plätzen 2 und 3 liegen Jonas Rabe (226) und Karl-Heinz Wolf (219). Auch in der As-Wertung führt Volker Urban (116 Punkte) vor Ansgar Buchholz und Karl-Heinz Wolf (110).

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 12. Spieltag – 05./06.02.2022

Für den Sonntag verhieß die Wetterprognose reichlich Regen und Wind, tatsächlich konnte am Sonntag nicht gespielt werden. Die 18 Starter am Samstag konnten aber ordnungsgemäß spielen. Das beste Tagesergebnis erzielte Sebastian Kube mit 61 Schlägen, dahinter folgten Volker Urban (63) und Ingo Arens (64). Ein Novum gab es in der As-Wertung (ausgeloste Teams). Hier landeten mit jeweils 22 Assen gleich vier Teams auf dem geteilten ersten Platz: Jonas Rabe/Volker Urban, Ingrid Zehm/Ansgar Buchholz, Norbert Eilert/Hellmut Greiffendorf und Michael Puschner/Sebastian Kube.

Volker Urban baute seine Führung in der Einzelwertung aus, er liegt nun mit insgesamt 219 Punkten vor Jonas Rabe (204) und Karl-Heinz Wolf (199). In der As-Wertung führt Volker Urban (104 Punkte) ebenfalls, dahinter folgen Karl-Heinz Wolf (97) sowie Ansgar Buchholz und Rolf Lenk (beide 96).

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 11. Spieltag – 29./30.01.2022

Am Samstag konnte nicht gespielt werden, dafür war das Wetter am Sonntag aber richtig schön. So absolvierten am Sonntag gleich 24 Starter die zwei Runden auf der Abt.1-Anlage. Es wurden mehrere “grüne” Runden gespielt, aber insgesamt nur ein “gesamtgrünes” Ergebnis. Mit diesem – 59 Schläge – ging der Tagessieg an Sebastian Kube, auf den Plätzen 2 und 3 folgten Ansgar Buchholz (62) und Norbert Eilert (63). In der As-Wertung (ausgeloste Teams) siegten Hellmut Greiffendorf/Rolf Lenk (25 Asse) vor Norbert Eilert/Ansgar Buchholz (24) und Peter Hensel/Volker Urban (22).

Volker Urban (202 Punkte) führt nun in der Gesamtwertung mit 10 Punkten Vorsprung vor Jonas Rabe (192) und Karl-Heinz Wolf (185). In der As-Wertung liegen mit insgesamt jeweils 95 Punkten drei Starter gleichauf: Rolf Lenk, Volker Urban und Karl-Heinz Wolf. Das verspricht ein spannendes “Rennen” im Februar …

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 10. Spieltag – 22./23.01.22

Am Samstag konnte diesmal wetterbedingt nicht gespielt werden. Sonntagmorgen waren die Bedingungen dann etwas besser. Wenn auch die Bahnen zu Beginn noch recht feucht waren, so konnten die 19 Starter dann jedoch ohne Unterbrechungen spielen. Das beste Ergebnis spielte Hellmut Greiffendorf mit 59 Schlägen für die Doppelrunde, dahinter folgten Volker Urban (63) und Karl-Heinz Wolf (64). In der As-Wertung (ausgeloste Teams) siegte das Duo Wolfgang Wruck/Hellmut Greiffendorf mit 24 Assen vor den Teams Heike Hensel/Frank Brunnenkant und Karl-Heinz Wolf/Volker Urban (jeweils 22 Asse).

Volker Urban führt die Gesamtwertung mit insgesamt 183 Punkten an, dahinter folgen Karl-Heinz Wolf (177) und Jonas Rabe (176). In der As-Wertung führt Karl-Heinz Wolf (88 Punkte) vor Volker Urban (85) und Rolf Lenk (83).

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 9. Spieltag – 15./16.01.22

Am 9. Spieltag gingen am Samstag 15 und am Sonntag 8 Teilnehmer auf die Doppelrunde. Das mit Abstand beste Ergebnis gelang mit 2×27 Rainer Gellermann. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Sebastian Kube (61) und Peter Hensel (64). In der As-Wertung geloste Teams war damit auch das Duo Karl-Heinz Wolf/Rainer Gellermann, die zusammen 28 Asse machten, an diesem Spieltag einsame Spitze. Die Plätze 2 und 3 gingen an Sebastian Kube/Volker Urban (23) und Klaus Fechner/Ansgar Buchholz (22).

In der Gesamtwertung führt nun Volker Urban (165 Punkte) vor Jonas Rabe (162) und Karl-Heinz Wolf (160). Die As-Wertung führt Karl-Heinz Wolf an (79 Punkte), knapp dahinter folgen Rolf Lenk (78) und Volker Urban (76).

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 8. Spieltag – 08./09.01.2022

An diesem Spieltag war die Wettervorhersage für Samstag deutlich besser als für Sonntag. So verteilten sich die insgesamt 21 Starter recht ungleichmäßig (15 am Samstag und 6 am Sonntag). Es konnte jedoch an beiden Tagen problemlos gespielt werden, wenn auch am Sonntag die Bahnen zu Beginn leicht feucht waren. Sebastian Kube spielte das beste Gesamtergebnis (59), dahinter folgten Peter Hensel (62) und Jonas Rabe, Roland Kehl und Frank Brunnenkant (jeweils 66). In der As-Wertung (geloste Teams) belegte das Team Heike Hensel/Sebastian Kube mit 23 Assen Platz 1 vor Karl-Heinz Wolf/Arnold Wolf (22) und Jonas Rabe/Frank Brunnenkant (20).

Wieder wechselte die Führung in der Gesamtwertung, die nun Jonas Rabe (153 Punkte) vor Karl-Heinz Wolf (152) und Volker Urban (149) anführt. Rolf Lenk führt weiter mit 76 Punkten in der As-Wertung vor Karl-Heinz Wolf (67) sowie Alfred Zehm und Volker Urban (jeweils 65).

Link zur Winterpokal-Seite

Beitrags-Navigation

ZURÜCK

Winterpokal 7. Spieltag – 18./19.12.21

Auf an beiden Tagen etwas feuchten Bahnen absolvierten insgesamt 24 Starter (13 am Samstag, 11 am Sonntag) die Doppelrunde auf der Abt.1-Anlage in Herbede. Ansgar Buchholz und Rainer Gellermann belegten mit jeweils 59 Schlägen die Plätze 1 und 2 vor Michael Puschner (63). In der As-Wertung (geloste Teams) belegten mit jeweils 22 Assen die Teams Arnold Wolf/Ansgar Buchholz und Michael Handtke/Rainer Gellermann den ersten Platz vor Volker Urban/Rolf Lenk (21 Asse).

In der Gesamtwertung gab es einen Führungswechsel: Karl-Heinz Wolf liegt nun mit 136 Punkten auf Platz 1, dahinter folgen punktgleich Jonas Rabe und Volker Urban (jeweils 134 Punkte). Rolf Lenk führt mit 68 Punkten in der As-Wertung vor Volker Urban (62) und Ansgar Buchholz (57).

Achtung: Der nächste Winterpokal-Spieltag ist wegen der Feiertage erst am 08./09.01.2022. Bis dahin wünschen wir allen “Mitgolfern” ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr – bleibt gesund!

Link zur Winterpokal-Seite

Winterpokal 6. Spieltag – 11./12.12.21

Am Samstag konnte witterungsbedingt nicht gespielt werden und auch am Sonntag war es in der ersten Runde recht nass. Die insgesamt 14 am Sonntag teilnehmenden Spieler konnten dann aber doch zwei Runden spielen. Das beste Tagesergebnis erzielte Volker Urban mit 69 Schlägen schlaggleich vor Michael Puschner. Auf dem dritten Platz landete Karl-Heinz Wolf mit 71 Schlägen. In der As-Wertung (ausgeloste Teams) siegten Michael Puschner/Rolf Lenk (18 Asse) vor Sabine Kortmann/Volker Urban (16) und Karl-Heinz Wolf/Alfred Zehm (15).

In der Gesamtwertung führt weiter Jonas Rabe (122 Punkte) vor Karl-Heinz Wolf (120) und Volker Urban (115). Rolf Lenk führt die As-Wertung mit 58 Punkten an, dahinter folgen Volker Urban (52) und Karl-Heinz Wolf (51).

Link zur Winterpokal-Seite